Firmengeschichte

  • Am 1. April 1998 gründeten Giuseppe Landolfi und Alex Fischer die Landolfi + Fischer GmbH mit Sitz an der Bergstrasse 65 in 5036 Oberentfelden. Mit 200 m² Büroräumlichkeiten und 400 m² Ausstellungsfläche erwies sich das Gebäude bald als zu klein.
  • Dem Projekt, mit der Arte Küchen GmbH eine grosse Ausstellung mit Küchen und Bäder zu realisieren, wurde das Gebäude nicht mehr gerecht. Es mussten neue Räumlichkeiten her.
  • Bald darauf fand sich an der Ausserfeldstrasse 14 in Oberentfelden (unweit von der Bergstrasse 65) ein geeignetes Gebäude mit der Möglichkeit für eine grosse Ausstellung.
  • Die Räumlichkeiten der ehemaligen Schmid AG wurden von der Familie Landolfi im Jahre 2003 privat erworben und den Firmen Landolfi + Fischer AG (zu diesem Zeitpunkt wurde die Landolfi + Fischer GmbH in eine Aktiengesellschaft umgewandelt), Arte Küchen GmbH und der Landolfi Haustechnik AG zur Verfügung gestellt.
  • Nach einer kompletten Innenrenovation wurde das Gebäude, welches ca. 600 m² Büroräumlichkeiten, 1000 m² Ausstellungsfläche und diverse Lagerräumen aufweist, im Juli 2003 bezogen. Zusätzlich konnten noch Büros an diverse Untermieter vergeben werden.
  • Das Gebäude befindet sich im Industriegebiet der Gemeinde Oberentfelden, ist sehr zentral gelegen und in der Nähe vom Autobahnanschluss Aarau-West.
  • Am 1. Januar 2008 wurde die Landolfi + Fischer AG in die Landolfi Immobilien AG umgewandelt.
  • Im April 2010 würde das Geschäftsgebäude an der Ausserfeldstrasse verkauft. Sogleich wurde mit der Planung und dem Bau der neuen Geschäftsliegenschaft an der Industriestrasse 12a begonnen.
  • Im April 2011 konnten die neuen Räumlichkeiten an der Industriestrasse 12a bezogen werden. Das vierstöckige Gebäude wurde stützenfrei gebaut, was eine grössere Planungsfreiheit und attraktivere Gewerberäume offeriert. Das Gebäude umfasst auf 4 Stockwerken insgesamt über 3'000 m2 Büro- und Gewerberäumlichkeiten und stellt einen Meilenstein in der Firmengeschichte dar.